Weisenheim am Berg > Unser Dorf > Arbeitskreis Dorfentwicklung
23.04.2017

Arbeitskreis Dorfentwicklung

Um seine derzeitige Verkehrssituation zu verbessern hat der Gemeinderat im November 2014 beschlossen einen Arbeitskreis Dorfentwicklung - Verkehr ins Leben zu rufen.

Fragebogen

Bei dem ersten Treffen am 28.01.2015 fanden sich 38 Interessierte ein, die sich in drei Unterarbeitsgruppen aufgeteilt haben.

1. Task Force (Ermitteln kurzfristig umsetzbarer Lösungen)
2. Parken (Beraten über aktuelle und künftiger Parkräume)
3. Sicherheit (Maßnahmen für u.a. Fußgängerschutz)

Hier die erste Veröffentlichung des Arbeitskreises und Einladung zum Zwischenstandsbericht am
18.03.2015, 19:00 Uhr im Bürgerhaus.

Mit der ersten Sitzung am 28. Januar 2015 nahm der AK Verkehr seine Arbeit auf. Eingeladen waren alle Bürger des Ortes, um über die aktuelle Situation des fließenden und ruhenden Verkehrs in Weisenheim am Berg zu beraten und Problemstellen aufzuzeigen. Eine große Teilnehmerzahl ermöglichte die Einrichtung von drei Arbeitsgruppen: 1. Task Force (Ermitteln kurzfristig umsetzbarer Lösungen) 2. Parken (Beraten über aktuelle und künftiger Parkräume) 3. Sicherheit (Maßnahmen für u.a. Fußgängerschutz). Die ersten Arbeitsgruppensitzungen haben zwischenzeitlich stattgefunden, die Zwischenstände werden am 18. März 2015 ab 19 Uhr im Bürgerhaus WaB vorgestellt. Eine Zusammenfassung des ersten Treffens sowie eine Diskussion über das weitere Vorgehen runden den Termin ab. Eingeladen sind erneut alle interessierten Bürger von Weisenheim am Berg.

Doe Vorschläge des Arbeitskreises wurdem an den Bürgermeister übergebem umd wurden in der Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses sowie Bau- und Friedhofausschuß am 08.06.2015 beraten.
Bei vielen der Vorschläge sind rechtliche Fragen zu klären.