Weisenheim am Berg > Gewerbe & Institutionen > Vereine
28.05.2017

Weinbaudorf Weisenheim am Berg - Unser Vereinsleben
Erfahren Sie mehr über das vielfältige Vereinsleben in Weisenheim am Berg.

Hier finden Sie kleine Portraits zu den verschiedenen Vereinen, ihrer Arbeit und ihren Repräsentanten.

TV 1920 Weisenheim am Berg

Weisenheim am Berg - TV 1920 Turnverein
Fuß- und Volleyball sowie Turnen und Gymnastik für Kinder, Jugendliche und Erwachsene bilden die Angebotsschwerpunkte des Turnvereins. Am Montagvormittag gibt es außerdem einen Walkingtreff und in der vereinseigenen Jahnturnhalle finden neben vereinsinternen auch andere kulturelle Veranstaltungen statt. Mit 470 Mitgliedern bindet der TV Weisenheim rund ¼ aller Weisenheimer an sich.

Ansprechpartnerin:
Klaus Clever
Tel. 06353-84 53
turnverein@freenet.de
www.turnvereinweisenheim.wordpress.com

Die Ropeskipper des TV: http://jumpingchicks.npage.de

Lauftreff Weisenheim am Berg

Weisenheim am Berg - Lauftreff
Unabhängiger Lauftreff, der sich genauso an Anfänger wendet wie an Fortgeschrittene. Feriengäste, die während ihres Aufenthalts mitlaufen wollen, sind herzlich willkommen. Jeden Dienstag und jeden Donnerstag geht es um 18.30 h auf dem Parkplatz der Regionalschule los. Die Anfängergruppe startet montags, ebenfalls um 18.30 h an der Regionalschule.

Ansprechpartner:
Peter & Gabi Gründling
Tel. 06353 - 91 44 06
frau.werwolf@gmx.de
www.lt-wab.de

Pfälzerwaldverein Ortsgruppe Weisenheim am Berg

Weisenheim am Berg - PWV
Eine der 230 Ortsgruppen des Pfälzerwaldvereins ist in Weisenheim am Berg ansässig. Sie betreibt ihre Weisenheimer Hütte am Ungeheuersee und betreut insgesamt 7 markierte Wanderwege. Jedes Jahr werden zudem 25-30 geführte, teils extra als familienfreundlich ausgewiesene Wanderungen angeboten, bei denen Gäste jederzeit willkommen sind. Interessenten können sich das Wanderbüchlein mit allen Terminen und Informationen an der Hütte am Ungeheuersee abholen. Geöffnet ist sie bei frostfreier Witterung von Mitte März bis Ende November sonntags von 10 bis 18 h (im November bis 17 h) und zusätzlich noch an einigen Feiertagen.

Ansprechpartner:
Andrea Wantzelius
Tel. 06353 - 508 160
Email Vorsitzende
www.pwv-weisenheim.de

TC Mandelgarten Weisenheim am Berg

Weinbaudorf Weisenheim am Berg - TC Mandelgarten
1980 gegründet, unterhält der Tennisclub unterhalb der Regionalschule (Albert-Schweitzer-Schule) ein eigenes Vereinsheim sowie drei Sandplätze. In der aktuellen Saison sind zwei Mannschaften (Damen 50 und Herren 55) gemeldet, die übrigen Altersklassen betätigen sich in Freundschaftsspielen mit anderen Vereinen.

Ansprechpartner:
Reiner Schmitt
Tel. 06353 - 16 23
reiner.schmitt@freenet.de
www.tc-mandelgarten.de

Förderkreis ehemalige Synagoge e.V.

Weisenheim am Berg - Förderkreis alte Synagoge
Die ehemalige Synagoge in der Hauptstraße 28a in Weisenheim am Berg wurde 1832 erbaut. 1909 wurde sie entwidmet, verkauft und anschließend als Lager und Scheune genutzt. Dabei verfiel sie zusehends. Nach Erwerb durch den Förderkreis und sorgfältiger Restaurierung fand im Dezember 1990 die Neueröffnung der ehemaligen Synagoge als Kulturzentrum statt. Es werden Ausstellungen bildender Kunst, Konzerte und Lesungen veranstaltet. Auf Wunsch können auch Führungen durchgeführt werden, die Interessantes und Wissenswertes zur Geschichte des Bauwerkes und zur jüdischen Bevölkerung vermitteln. Der Innenraum der ehemaligen Synagoge ist über 60 qm groß und verfügt über eine Frauenempore.

Ansprechpartner:
Bärbel Kregel
Tel. 06353 - 84 53
vorsitz@ehemalige-synagoge-weisenheim.de
www.ehemalige-synagoge-weisenheim.de

Förderverein Protestantische Kirche Weisenheim am Berg e.V.

Weisenheim am Berg - Förderverein Protestantische Kirche
Seit Anfang des 13. Jahrhunderts prägt unsere Kirche das Bild des Dorfes. Im Laufe der Jahrhunderte hat sie mannigfaltige Veränderungen erfahren. Ihre Architektur, ihre farbigen Fresken und ihre klanggewaltige Orgel machen sie einzigartig. Der Verfall der Kirche würde unser Dorf ärmer machen. Der im August 2008 gegründete Förderverein verfolgt den Zweck, Mittel für den Erhalt der Kirche zu sammeln, die aus dem normalen Gemeinde-Etat allein nicht aufgebracht werden können.

Ansprechpartner:
Ferdinand Kolberg
Tel.: 06353 - 914266
vorsitzender@fv-protkirche-weisenheim.de
www.fv-protkirche-weisenheim.de

Landfrauenverein

Der Landfrauenverein richtet sich an alle Frauen, die auf dem Lande leben, also mitnichten nur an Frauen aus der Landwirtschaft. Anläßlich der regelmäßigen Treffen gibt es Vorträge, Besichtigungsfahrten, aber einfach auch nur gesellige Gesprächsrunden am Stammtisch. Außerdem beteiligen sich unsere Landfrauen auch immer aktiv an den Dorffesten. Zu den Vorträgen sind Gäste jederzeit herzlich willkommen, achten Sie auf die Ankündigungen im Amtsblatt.

Ansprechpartnerin:
Helga Jacobsen
Tel. 06353 - 88 05

Weisenheimer Bühnenstürmer e.V.

Die Theatergruppe "Weisenheimer Bühnenstürmer" e. V. ist eine Laienspielgruppe, die einmal jährlich an mehreren Abenden ein Stück in Pfälzer Mundart aufführt. Unsere Veranstaltungen finden normalerweise zwischen Fasching und Ostern statt. Die Proben beginnen im Oktober/November als Leseproben im Bürgerhaus. Ab Januar proben wir aktiv auf der Bühne in der Jahnturnhalle in Weisenheim am Berg, wo auch die Aufführungen stattfinden. Wer Interesse hat mitzumachen, egal ob auf oder hinter der Bühne, darf sich gerne bei uns melden.

 

Kontakt:
Alexander Kremer (1. Vorsitzender), Telefon: 06322-954196

Internet:   weisenheimer-buehnenstuermer.de

Email:      theater.wab@gmx.de

Männergesangverein

Der älteste Verein Weisenheims wurde 1874 als Männergesangverein gegründet. Seit 1978

wurde der reine Männerchor in einen gemischten Chor umgewandelt. Mit unserer neuen Chorleiterin Frau Reith werden Volkslieder und moderne Lieder geprobt, die dann zu verschiedenen Anlässen vorgetragen werden.

Wer Freude am Singen in geselliger Runde hat ist herzlich eingeladen.

 

Singstunde: Donnerstag von 20 bis 21:30 Uhr Bürgerhaus – Sängerstube

Ansprechpartner:
Otmar Fischer, Tel. 06353 - 91 44 15

Tanzsport-Club Weiß-Gold

Der Verein fördert den Tanzsports als Freizeitsport. Geübt werden die klassischen 10 Gesellschaftstänze nach den Kriterien der Tanzsportverbände: Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Slow-Fox, Quick-Step, Tango sowie Cha-Cha, Jive, Samba, Rumba, Paso doble. Zur Abwechslung werden aber auch Modetänze bzw. Gruppentänze eingeflochten.

Ansprechpartner:
Dr. Helmut Muhm
(Weisenheim am Sand)
Tel. 06353 - 68 43
ih.muhm@t-online.de

Verein Altes Dorf eV

Verein Altes Dorf
AltesDorf

ALTES DORF WaB e.V.
ist laut RHEINPFALZ der kleinste Kulturverein in der Region. Aber er ist auch wählerisch und zu Großem aufgelegt.

Meistens findet Kabarett statt, am liebsten politisches.

Weiters Musik, die von „klassisch“ bis zu frecher Folklore reicht.

Ausstellungen von Malerei und Skulptur schließen den Reigen.

Neben Lesungen.

Man versucht, Geistiges mit Nahrhaftem zu kombinieren, sodass keiner hungrig oder durstig das Ambiente verlassen muss.

Für all das steht ein „idyllischer“ Hof, ein Foyer und ein Gewölbekeller mit kleiner Bühne (eben für KleinKunst) zur Verfügung, außerdem der kleine Verein, der dort seine Heimstatt gefunden hat.


Verein befindet sich in Auflösung

Nachfolgeverein: Förderverein Weisenheimer Kulturtage eV.

Förderverein Weisenheimer Kulturtage eV

Förderverein Weisenheimer Kulturtage e.V.

 

Der Initiator und langjährige Leiter der Weisenheimer Kulturtage, Dr. Martin Dobrick ist am 17.11. 2016 gestorben. Das frühere Organisationsteam hat deshalb den Förderverein Weisenheimer Kulturtage e.V. gegründet, um das Programm für 2017 vorbereiten und die notwendigen Fördermittel beantragen zu können.

Die nächsten Kulturtage 2017 stehen unter dem Motto „sprudeln“ und sollen im Sinne von Dr. Dobrick fortgeführt werden.

 

Der Förderverein verfolgt das Ziel, die von der Ortsgemeinde veranstalteten Weisenheimer Kulturtage finanziell und organisatorisch zu unterstützen und durchzuführen.

Wir freuen uns dabei über jede hilfreiche Hand und auch finanzielle Unterstützung. Der Förderverein ist als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt. Falls Sie noch in diesem Jahr einen Betrag auf das Konto des Fördervereins bei der VR Bank, IBAN DE21 5469 1200 0118 7840 06 überweisen, kann Ihre Spende noch 2016 steuerlich berücksichtigt werden. Wenn Sie persönlich mitarbeiten möchten, richten Sie bitte Ihren formlosen Aufnahmeantrag an den Vorstand des Fördervereins, Hauptstraße 47 in 67273 Weisenheim am Berg. Dort kann auch die Satzung abgerufen werden. Der Jahresmindestbeitrag beträgt zur Zeit 12 €.

 

Aufnahmeantrag

Diakonissenverein Weisenheim/Bobenheim am Berg

Kranke, alte und behinderte Menschen sollen so unterstützt werden, daß sie möglichst lange zuhause, also in ihrer vertrauten Umgebung bleiben können. Das Vereinsleben ist geprägt durch verschiedene Aktivitäten, wie Fachvorträge, Unterhaltung, Ausflugsfahrten etc. Im Vordergrund stehen dabei die familiäre Atmosphäre und der gemeinsame Zusammenhalt.

Ansprechpartner:
Pfarrer Helmut Meinhardt
Tel. 06353 - 74 82
pfarramt.weisenheim.am.berg@evkirchepfalz.de

Trachten- und Volkstanzgruppe mit Musikzug

Trachten- und Volkstanzgruppe WaB e. V.
Wir treffen uns an folgenden Terminen in unserem Übungsraum im Bürgerhaus in WaB: Abteilung Volkstanz, Kindertanzen (ab 2 Jahren) = montags, 17:00 - 18:00 Uhr
Rosemarie Haas übt mit den Kindern neben den Volkstänzen auch andere Paartänze sowie Tänze für Fasching ein, es wird mit Hilfe von kindergerechten Musikinstrumenten musiziert, gesungen, gespielt und gelacht. 
Abteilung Volkstanz, Erwachsenentanzen (ab 14 Jahren)= dienstags, ab 19:00 Uhr (ca. 1 - 1,5 Std.) Petra Olson vermittelt verschiedene deutsche und internationale Volkstänze. Auch hier braucht man keine Vorkenntnisse, nur Spass am Tanzen.   Musikzug (Alter je nach Instrument)= mittwochs, 19:00 (ca. 1 - 1,5 Std.)  Abteilungsleiter ist Björn Rothe, er vermittelt mit den vereinseigenen Ausbildern folgende Instrumente: Trompeten und Posaunen, Querflöten und Lyra, Paradetrommel, Landsknechttrommel, Pauke und Becken. Andere Instrumente, die in den Musikzug integriert werden können, sind gerne Willkommen. Notenkenntnisse braucht man nicht, wir spielen die einfache Variante nach "Griffen". Die Anfänger treffen sich mittwochs bereits um 18:30 Uhr oder nach Absprache an einem Ausweichtermin. Schnupperstunden sind selbstverständlich kostenlos. Der Jahresbeitrag für eine Einzelmitgliedschaft beläuft sich auf 13,- Euro, der Familienbeitrag beläuft sich auf 25,- Euro.

Ansprechpartnerin:  Petra Olson Telefon: 06353-505709 oder tvg.wab.ev@gmx.de  oder einfach an der jeweiligen Übungsstunde vorbeikommen.

Bauern- und Winzerschaft

Ansprechpartner:
Thorsten Karr,
Tel. 06353 - 7497
info@pfleger-karr.de

Theatergruppe „Weisenheimer Bühnenstürmer“

Ansprechpartner:
Alexander Kremer (Kallstadt),
Tel. (06322) 95 41 96

Freunde der Partnerschaft Weisenheim am Berg - Plaus/Südtirol

Der Freundeskreis hat sich der Pflege der 1972 von Bürgermeister Raimund Sonneck ins Leben gerufenen Partnerschaft mit der Südtiroler Gemeinde Plaus verschrieben. Mindestens 4x pro Jahr trifft man sich, alle zwei Jahre gibt es einen Ausflug in die Partnergemeinde.

Ansprechpartner:
Otmar Fischer,
Tel. 06353 - 91 44 15

Arbeitskreis St. Gengoux-le-National

Das Ziel ist es, die seit 1988 bestehende Partnerschaft zwischen Weisenheim am Berg und St. Gengoux-le-National lebendig zu gestalten und die Freundschaft zwischen den Nationen in einem zusammenwachsenden Europa zu stärken. Das passiert durch unregelmäßige Treffen innerhalb Weisenheim und regelmäßige Treffen mit den Franzosen. Willkommen sind MitbürgerInnen jedes Alters, auch ohne Französischkenntnisse.

Ansprechpartnerin:

Brigitte Hauser,
Tel. 06353 - 88 38
hauser2@t-online.de

Freundeskreis Niederdorla

Nieder-Dorla ist unsere Partnergemeinde im Mittelpunkt Deutschlands, in Thüringen. Der Freundeskreis pflegt diese Partnerschaft durch jährliche gegenseitige Besuche und hält sie damit beweglich. Zur Vorbereitung dieser Treffen und anderem Austausch trifft man sich ca. 1x pro Monat. Interessierter „Nachwuchs“ ist gern gesehen und erwünscht.

Ansprechpartner:
Klaus Lindenblatt
Tel. 06353 - 6354
lindenblatt-g-k@t-online.de

Verein für Obst- und Gartenfreunde

1908 gründete der damalige Pfarrer Mechtersheimer den Obst- und Gartenbauverein zur Unterstützung der Vermarktung des damals noch deutlich umfangreicheren Obstvorkommens. Heute sind zwar auch noch Winzer und Bauern Mitglieder, da der Verein sich aber inzwischen allgemein der Wahrung und Pflege der Natur verschrieben hat, machen auch „ganz normale“ Weisenheimer mit, wenn zum Beispiel ein Vortrag, eine Wanderung oder die jährliche Ausflugsfahrt anstehen.

Ansprechpartner:
Otmar Fischer,
Tel. 06353 - 91 44 15

Protestantischer Kirchenchor

Bereits 1907 gegründet, ist der Kirchenchor eine feste Institution im Leben der Kirchengemeinde. Gesungen werden neben anspruchsvoller geistlicher Musik (bis hin zum Gospel) auch Volkslieder. Der Kirchenchor gibt Konzerte und beteiligt sich zum Beispiel auch an den Weisenheimer Kulturtagen. Geprobt wird jeden Montag von 2 h bis 21.30 h im protestantischen Gemeindehaus in der Kirchgasse.

Ansprechpartner:
Pfarrer Helmut Meinhardt
Tel. 06353 - 74 82
pfarramt.weisenheim.am.berg@evkirchepfalz.de

Kammerorchester “Leiningische Hauskapelle”

Streicher, bei Bedarf Bläser, musizieren Musik aller Epochen mit Schwerpunkt Klassik (Mozart). Konzerte finden in der Region, aber auch im Ausland statt.

Ansprechpartner:
Dr. Roland Würtz,
Tel. 06353 - 88 33

Weisenheimer Kulturtage eV

Förderverein Weisenheimer Kulturtage eV


 Das  Organisationsteam der WKT hat den Förderverein Weisenheimer Kulturtage e.V. gegründet, um das Programm für 2017 und nachfolgende vorbereiten und die notwendigen Fördermittel beantragen zu können. Die Kulturtage 2017 stehen unter dem Motto „sprudeln“ und sollen im Sinne von dem Initiator  Dr. Dobrick fortgeführt werden.

 

Der Förderverein verfolgt das Ziel, die von der Ortsgemeinde veranstalteten Weisenheimer Kulturtage finanziell und organisatorisch zu unterstützen und durchzuführen.

Wir freuen uns dabei über jede hilfreiche Hand und auch finanzielle Unterstützung. Der Förderverein ist als gemeinnützig vom Finanzamt anerkannt.

Falls Sie noch in diesem Jahr einen Betrag auf das Konto des Fördervereins bei der VR Bank, IBAN DE21 5469 1200 0118 7840 06 überweisen, kann Ihre Spende noch 2016 steuerlich berücksichtigt werden. Wenn Sie persönlich mitarbeiten möchten, richten Sie bitte Ihren formlosen Aufnahmeantrag an den Vorstand des Fördervereins, Hauptstraße 47 in 67273 Weisenheim am Berg. Dort kann auch die Satzung abgerufen werden. Der Jahresmindestbeitrag beträgt zur Zeit 12 €.


Aufnahmeantrag

 

Weisenheimer Kerweburschen

Weisenheim am Berg - Kerweborsch
Die 60 Mann und inzwischen auch Frau starke Truppe besteht etwa zur Hälfte aus Aktiven, die sich nicht nur umtriebig an den Weisenheimer Festen beteiligen, sondern sich auch mit Kerweburschen anderer Orte treffen und in diversen Wettkämpfen messen. Während des alljährlichen Kerwefestes steht ihre “Kerweredd”im MIttelpunkt. Die interne Geselligkeit kommt dabei auch nicht zu kurz und eine große Silvesterparty rundet alljährlich die Aktivitäten ab.

Ansprechpartner:
Thomas Bitz,
Tel. 06322/98 77 71
thomas.bitz@gmx.net
www.sueffelmann.de/kerweborsch/

Posaunenchor

Der protestantische Posaunenchor ist der evangelischen Kirche angeschlossen und probt auch donnerstags um 20 h im evangelischen Gemeindehaus. Das Repertoire der Bläser reicht vom Mittelalter bis aktuell, von Chorälen bis Jazz, vom Volkslied bis zur Moderne. Anfänger sind herzlich willkommen, sie erhalten donnerstags ab 18.30 h kostenlosen Unterricht, bei dem auch die Instrumente gestellt werden.

Ansprechpartner:
Klaus Dietrich
Tel. 06353 - 84 48
kl-dietrich@web.de

Stiftung „Betreutes Wohnen“

Die 1999 gegründete soziale Stiftung unterstützt die Senioren- und Jugendarbeit in Weisenheim und Bobenheim am Berg. Ein Besuchskreis kümmert sich um Senioren und Familien und besucht diese zuhause.

Ansprechpartner:
Otmar Fischer,
Tel. 06353 - 91 44 15

Seniorenkreis

Dieser richtet sich an Weisenheimer ab 60 Jahre. Zu den monatlichen Treffen im Bürgerhaus, bei denen zum Beispiel gespielt wird oder auch Filme gezeigt werden, kommen jährlich drei deutschlandweite Tagesausflüge sowie eine einwöchige Fahrt, die jeweils unter dem Motto „Wir lernen eine Weltstadt kennen“ steht.

Ansprechpartner:
Otmar Fischer,
Tel. 06353 - 91 44 15